Teil 2: Erstellen des SOCKS5 Proxys

by Trung

Im 1.Teil ging es um die Erstellung des SSH Servers.

Für den 2. Teil des Tutorials wird nun ein SOCKS5 Proxy über die Locations(Orte?) von OS X eingerichtet. Außerdem öffnet man einen dynamischen SSH Tunnel.

SOCKS5 erstellen

Öffnet dazu zunächst die Systemeinstellungen

Screen shot 2010-11-03 at 15.30.51.png

Hier wählt man dann Netzwerk/Network

Screen shot 2010-11-03 at 15.12.35.png

Oben bei Locations(Orte?) fügt man einen neuen Ort hinzu

Screen shot 2010-11-03 at 15.12.55.png

Ich hab meine Location “SOCKS5 – on the road” genannt

Klickt auf Advanced/Erweitert. Diese Location wird für Ethernet wie folgt editiert

Screen shot 2010-11-03 at 15.14.03.png

Wiederholt diesen Vorgang für AirPort und ggf. weitere Interfaces.

Dynamischen Tunnel öffnen

Öffnet ein Terminal und gebt folgendes ein

ssh -D 9999 -p 443 -v root@euredomain.dyndns.org

Das Passwort ist natürlich das, welches man vorher festgelegt hat.

-D steht hierbei für die dynamische Weiterleitung auf den Port 9999

-v ist dafür da, Fehler die auftauchen besser identifizieren zu können(kann weggelassen werden)

Das war’s dann auch schon, aktiviert vorher die Location und gebt dann den Terminalbefehl ein.

Teil 3 werde ich morgen veröffentlichen.

Advertisements